Premierenworkshop 28.03.15 in Hirschaid/Bamberg


Im Rahmen des Kursprogramms der VHS-Bamberg Land wurde der erste Workshop zu dem Thema: Datenfang, Datenschutz und Internetkriminalität – Wie sicher sind Ihre Daten im Web 2.0, abgehalten. Von 09.00 – 16.00 Uhr wurde die Teilnehmer aus einem Mix von Vortrag, Gruppenarbeiten und Live-Vorführungen in die verschiedenen Themen eingeführt.

Der Schwerpunkt hierbei lag hierbei aber nicht in der komplexen rechtlichen Thematik Datenschutz, sondern vielmehr auf dem Recht als Verbraucher. Zu den einzelnen Themengebieten erhielten die Lehrgangsteilnehmer wertvolle Tipps und Verhaltensregeln.Bei einem Recherchespiel, in dem die Kursteilnehmer persönliche Informationen über eine bestimmte Person in den verschiedensten Quellen des Internets zusammesuchen mussten, wurde das zuvor vermittelte Wissen praktisch umgesetzt. Manche Informationen wurden hierbei relativ schnell gefunden, bei der Recheche intimer Daten musste hierbei in die ein oder andere Trickkisten gegriffen werden. Im Laufe des Spieles wurde die Teilnehmer mit immer weiteren Informationen versorgt, die für Ihre Recherche von Bedeutung sein konnten.In einem kleinen Offline-Livehacking Beispiel konnten sich die Teilnehmer davon überzeugen, dass ein zu gutgläubiger Umgang mit manchen Dingen, sehr schnelle zu einem massiven Datenverlust führen kann. Als Resumee kann ich festhalten, dass diese Premierenlehrgang gem. dem im Rahmen des Zertifizierungskonzept zum Verbrauchertrainer Internet und Datenschutz, ein voller Erfolg war. Die Herausforderung wird sein, für dieses Thema mehr Interessenten zu finden. Es scheint an der Mentalität einzelner Menschen zu liegen, erst dann ein Thema aufgreifen zu wollen, wenn es schon zu spät ist. Der zeitliche Ansatz von 7 Std. (09.00 – 16.00 Uhr) inkl. Mittagessen erwies sich als optimal, um auch für Gruppenarbeit und wertvolle Diskussionen und Meinungsaustausch genügend Raum zu bieten.

Sollten Sie für Ihre Bildungseinrichtung, Ihren Verein oder Ihre Firma Interesse an diesem Seminar haben, setzen Sie sich bitte mit mir in Verbindung. info(äääätt)verbrauchertrainer-bayern.de