Fit im digitalen Alltag

Smart Surfer – Digitale Bildung für die Generation 50plus

Seminarreihe zum Thema Internet und Co.

Sie haben ein Tablet, bzw. einen Laptop. Doch Sie möchten mehr darüber erfahren, wie Sie diese Werkzeuge, die unseren Alltag immer weiter erobern, nutzen können.

Die heutige Generation wächst damit auf. Doch Sie fühlen sich manchmal unsicher im Umgang mit dem Internet.

Damit das nicht so bleibt, dafür will dieses Seminar sorgen.

Es wird aufgezeigt, was das Internet alles kann. Neben der nötigen Theorie laden umfangreiche Praxiseinheiten zum Tun ein. Und Sie dürfen sicher sein, der Lerneffekt lässt sich spürbar steigern, durch das Arbeiten in der kleinen Gruppe.

Teilnahmevorrausetzung ist ein eigener ein Laptop oder ein Tablet.

Der Kurs richtet sich v.a. an Seniorinnen und Senioren, die bereits die Grundwerkzeuge wie zum Bespiel E-Mail-Kommunikation, das Surfen im Internet und das Nutzen von Suchmaschinen anwenden und diese Kenntnisse weiter ausbauen möchten. Gerne können Sie mit dem eigenen Notebook oder Tablet teilnehmen. Der Umgang mit der Hardware sollte einigermaßen sicher sein.

Worum geht es?

Die „Smart Surfer“ – Reihe richtet sich an ältere Menschen, die bereits Grundwerkzeug wie E-Mail oder Suchmaschinen nutzen, ihre Medienkompetenz aber weiter ausbauen möchten und Interesse an technischen Hintergründen haben.

Stützpunkte Verbraucherbildung und anerkannte Trainer*innen Verbraucherbildung können beim StMUV zudem die gedruckte Gesamtausgabe des Lernbuchs anfordern. Das Lernbuch umfasst die Module 1-9.

Modul 1: Was ist das Internet?

Modul 2: Wie man das Internet nutzt

Modul 3: Unterhaltungsmöglichkeiten im Internet

Modul 4: Wie man Risiken im Netz vermeidet

Modul 5: Die Welt des mobilen Internets

Modul 6: Datenschutz im Internet

Modul 7: Kommunikation im Internet

Modul 8: Soziale Medien im Netz

Modul 9: Ein Blick in die Zukunft des Internets

Modul 10: Digitale Nachhaltigkeit

Weitere Information finden Sie auf der Seite der Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz